Gifu

Der Regen hat sich in der Nacht verzogen und die Sonne lacht von einem fast Wolkenlosen Himmel. Wir beschlossen Gifu noch etwas anzuschauen und mit der Seilbahn hoch zum Schloss Gifu. Der Blick von ganz oben war einfach Grandios und der Regenbogen im Hintergrund unbeschreiblich. Wieder unten, dieses führen wir auch runter, schauten wir einen 14 Meter hohen Budda an. Später ging es dann mit der Bahn zurück nach Kyoto, wo wir die nächsten zwei Nächte wieder im selben Hostel unsere Betten haben. Das Nachtessen war wieder Japanisch und lecker.

Kommentare:

hermann hat gesagt…

schön dass euch das Wetter wieder hold ist, so macht dann Urlaub auch Spass

Silvia hat gesagt…

Der Fluss der da durch geht wird auch der japanische Rhein genannt. Wie er wirklich heisst, habe ich aber vergessen. Der Regenbogen ist absolut traumhaft! Wünsch euch weiterhin so tolles Wetter!